Loading...

Stressminderung durch Achtsamkeit

MBSR – Mindfulness-Based Stress Reduction nach
Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn

Wer kennt sie nicht, die persönlichen Murmeltiertage, das Gefühl in einem Hamsterrad oder einem Tunnel unterwegs zu sein? Und gleichzeitig ist unsere Gedankenwelt überwiegend mit der Vergangenheit oder Zukunft beschäftigt. Selten sind wir tatsächlich im Hier und Jetzt.
Wir leben in einer Zeit des ständigen, schnellen Wandels und der hohen (beruflichen) Herausforderungen. Deshalb lohnt es sich dem eigenen Tun und Handeln wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken und es bewusster zu gestalten. Denn gelingt es uns, in uns selbst zu ruhen, gelassen und entspannt den Tag zu erleben, gibt uns das neue Kraft und Wohlbefinden.

Das Achtsamkeitstraining hilft uns aufmerksamer und mehr bei uns selbst zu sein und dabei unseren Fokus auf nur eine Sache auszurichten. Dadurch kann es gelingen, wieder einen besseren Zugang zu uns selbst zu bekommen. Wer sich so in die Lage versetzt, sich selbst und seine Gefühle respektvoll und neutral zu beobachten, baut Stress ab und gelangt in sein inneres Gleichgewicht. Dies wiederum ist die Voraussetzung, um anderen Menschen achtsam und wertschätzend begegnen zu können.

Was ist das Achtsamkeitstraining?

Ich führe sie behutsam an unterschiedliche Entspannungsmethoden und Meditationstechniken heran, die Sie in stressigen Berufssituationen und im hektischen Alltag problemlos immer wieder anwenden und dadurch neue Kraft schöpfen können. In der Folge werden Sie – fast automatisch – Familienangehörige, Freunde und Arbeitskollegen mit Ihrem neuen Bewusstsein und einer neuen Aufmerksamkeit bereichern.

Zeit + Format:

Zeit: Während sechs Wochen treffen wir uns 1 x pro Woche für 1,5 Stunden.
Format: Einzeltraining, Gruppentraining (1 bis 8 Personen)
Genießen Sie es, Raum für eigene Ideen und Aufgaben zu gewinnen!

Achtsamkeit ist offenes, nicht urteilendes Gewahrsein von Augenblick zu Augenblick

Jon Kabat-Zinn