Loading...

Über mich

Alpha und Omega des griechischen Alphabets stehen nicht nur für Anfang und Ende, sondern auch für Aufbruch, Orientierung und Ziel.

Mein persönliches Thema, die Suche nach meinen Wurzeln, hat mich für die systemische Arbeit und alternative Behandlungsmethoden geöffnet.

Dieser Weg hat mich bereichert und gelehrt, dass ich alle Antworten und Lösungen in mir selbst finden kann. Nebenberuflich habe ich mich zur Heilpraktikerin für Psychotherapie, zur systemischen Familientherapeutin, zum Gesundheitscoach sowie zur Trainerin ausbilden lassen.

Meine langjährige Tätigkeit in der pharmazeutischen Industrie hat mich durch verschiedene Epochen der Arbeitswelt geführt. Angefangen ohne PC und Internet, bis zu der immer schneller werdenden digitalen Welt. Dabei habe ich gesehen und selbst erfahren, was es für Kollegen und Freunde bedeutet, wenn berufliche Veränderungen anstehen, neue Unternehmensstrukturen geschaffen werden, welchen Einfluss die Digitalisierung auf unsere Arbeitsprozesse und unser Privatleben nimmt, was es bedeutet, nur noch nach Prioritäten zu arbeiten.

Als Mentorin begleite ich Menschen auf ihrem beruflichen Weg. An die eigenen Ressourcen zu kommen und diese sinnvoll einzusetzen, hat mir gezeigt, dass jede Arbeit sinnstiftend, erfüllend und erfolgreich ist, wenn wir unserem inneren Team Aufmerksamkeit und Beachtung schenken.

Gerne unterstütze ich Sie auf Ihrem neuen Weg oder wir finden gemeinsam eine Lösung für eine schwierige Phase.

Meine Qualifikationen:

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Achtsamkeitstrainerin
  • Systemische Familienberaterin
  • Fachausbildung „Therapeutisches Gehen“
  • Fachausbildung „Gesprächstherapie nach C. Rogers
  • Fachausbildung „Verhaltenstherapie nach Ellis“
  • Fachausbildungen in Matrix-Energetics und Reiki
  • Dozentin für Erwachsenenbildung

Der Mensch lebt nicht nur sein persönliches Leben als Einzelwesen, sondern,
– bewusst oder unbewusst – auch das seiner Epoche und Zeitgenossenschaft.

Aus Thomas Mann, „Der Zauberberg“