Lade Veranstaltungen

6 Wochenkurs

Du bist hochsensibel, hast eine feine Wahrnehmung, gute Intuition und bist empathisch? Gleichzeitig fühlst du dich erschöpft, müde oder hast das Gefühl dir zapft etwas Energie ab?

In diesem Kurs werden die Grundlagen der Hochsensibilität (HSP) und des Achtsamkeitstrainings vermittelt, an jedem Abend werden verschiedene Entspannungstechniken eingeübt, so dass am Ende ein Potpourri verschiedenster Techniken zur Selbsthilfe bei Überstimulation oder Stress zur Verfügung steht.
Jede Kurseinheit besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil.

Folgende Themen werden besprochen:
Abend 1: Was ist Hochsensibilität, was ist Achtsamkeit?
Abend 2: Die Sache mit der Überstimmulation und achtsame Nahrungsaufnahme
Abend 3: Alte Glaubenssätze und neue Antreiber
Abend 4: Was sind Emotionen und was ist Stress?
Abend 5: Achtsame Kommunikation und Hochsensibilität im Beruf
Abend 6: Hochsensibilität und Partnerschaft

Entspannungstechniken:
Bodyscan, Yoga, Qi Gong, Meditationstechniken: Atem-, Seh- und Gehmeditation vermittelt.

Termine:
07.11./ 14.11./ 21.11./ 28.11.*/ 05.12.*/ 12.12./ 19.12.2019
* Auf Grund der Raumbelegung kann erst nach den Herbstferien verbindlich mitgeteilt werden, ob der Kurs am 28.11. oder 5.12. stattfindet. Bei einem Stattfinden am 28.11.19 entfällt ggf. der 19.12.19.

Bitte mitbringen: Dicke Socken, bequeme Kleidung, Neugier auf die Themen.

Dieses Angebot wird in Kooperation mit Andrea Herbst Zentrum für Hochsensibilität durchgeführt.
Weitere Infos zu HSP gibt es unter: https://www.zentrum-hsp.de/

Zeit: 18:00 – 20:00 Uhr
Gebühr €: 195,–
Mindestteilnehmerzahl 6 Personen
Bitte beachte auch meine AGBs, die unter der Preisliste einsehbar sind.